Rheinbacher Osteopathieseminare für Tierärzte

Nach einem tollen Start der Rheinbacher Osteopathieseminare für Tierärzte mit einem kleinen, aber feinen Seminar über Manuelle Thermodiagnostik im Oktober 2019 wollen wir auch in 2020 zur Fortbildung osteopathisch tätiger Kollegen beitragen.

Wir bieten Postgraduierten-Fortbildungsseminare von Tierärzten für Tierärzte, die ich in enger Zusammenarbeit mit Frau Dr. med. vet. Christiane Scheller, der DGOM und der TAO-Equilibre durchgeführt werden. Alle Seminare werden vollumfänglich anerkannt für die Weiterbildung zum DOVM.

Aufgrund der nach wie vor uneinheitlichen Beschränkungen durch Corona-Schutzverordnungen haben wir uns allerdings entschlossen, die 3 für 2020 geplanten Wochenendseminare auf 2021 zu verschieben.

Um nicht ganz untätig zu sein, möchten wir den Grundgedanken der Rheinbacher Osteopathie-Seminare für Tierärzte noch einmal aufgreifen und zu einem kollegialen Austausch anregen. Hierzu bieten wir alle 4 Wochen, erstmalig am 20.01.2021 um 20.00 Uhr, ein Webinar mit anschließender Diskussionsrunde zu interessanten Osteopathie-Themen anbieten. Eine Termin- und Themenvorschau finden Sie nachfolgend.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung und Teilnahme. Es werden sicher wieder tolle Seminare. Ein Anmeldeformular finden Sie weiter unten. 

Webinare

20.01.2021 20 – 21 Uhr Die tierärztliche Osteopathie in Zeiten einer Corona-Pandemie kostenlos

17.02.2021 20 – 21 Uhr Osteopathie vs. Orthopädie 20,- €

17.03.2021 20 – 21 Uhr Die osteopathische Diagnostik und Behandlung 20,- €

19.05.2021 20 – 21 Uhr Osteopathie beim Junghund 20,-€

21.07.2021 20 – 21 Uhr Der Sporthund in der osteopathischen Praxis

Vom Agility-WM-Hund bis zum Hoopers-Funsport-Brietsportler… Die Teilnehmer bewerten Gebäude, Gangbild und Bemuskelung und erfassen die therapeutischen Ansätze der osteopathischen Betreuung. 20,-€

VERSCHOBEN WEGEN FLUTKATASTROPHE auf 20.10.2021

15.09.2021 20 – 21 Uhr Osteopathie beim geriatrischen Patienten

Auch unsere Hunde werden immer älter. Das immer intensivere Zusammenleben zwischen Mensch und Hund durch die zunehmende Zahl von Hunden und die veränderten Lebensverhältnisse prägen auch die Zivilisationserkrankungen der Hunde. Die Teilnehmer definieren die Komfortzone des alten Hundes und die therapeutischen Möglichkeiten mittels osteopathischer Techniken. 20,-€

17.11.2021 20 – 21 Uhr Osteopathie und was dann?

Wer von uns kennt die Frage nicht: „und was kann ich als Besitzer jetzt für meinen Hund tun?“. Die Teilnehmer diskutieren die Möglichkeiten adjuvanter Massnahmen, um den Behandlungserfolg einer osteopathischen Behandlung zu verbessern und die absoluten No-Gos. 20,-€

Anmeldung Rheinbacher Seminare

Anmeldung unter info@tierarztpraxis-rheinbach.de

Seminarunterlagen

Sie finden die Unterlagen und Videos zu den Seminaren hier [passwortgeschützt].
Das Passwort erhalten Sie im Seminar.

Einsatz von Clicker in der Krankengymnastik

TerminAusschreibung über das Deutsche Tierärzteblatt